Grüne Tagliatelle mit Steinpilzen

Grüne Tagliatelle mit Steinpilzen

Die Tagliatelle nach Packungsanleitung in Salzwasser al dente kochen. Die Nudeln abgießen, dabei etwas mehr als 200 Milliliter Kochwasser auf fangen und beiseite stellen. Steinpilze säubern und in Scheiben schneiden. Pancetta klein schneiden. Knoblauch abziehen und klein hacken.

mehr lesen
Gemüsepenne mit Makrele und Ricotta

Gemüsepenne mit Makrele und Ricotta

Ziehen Sie die Aubergine ab und schneiden Sie sie in Würfel. Braten Sie die Würfel zusammen mit einer Knoblauchzehe, der Chili (ohne Stil und Kernen) und ein wenig Öl in einer großen Pfanne. Schälen Sie die Tomaten und schneiden Sie sie in Viertel. Kochen Sie sie für ein paar Minuten.

mehr lesen
Frische Ravioli gefüllt mit Ochsenschwanzragout

Frische Ravioli gefüllt mit Ochsenschwanzragout

Frische Ravioli selbst herstellen ist keine Hexerei. Pasta geht immer und frische Pasta erinnert noch mehr an pittoreske Osteria in der Toskana und weniger an billige Dutzendware aus dem Supermarkt. Frische Pasta gibt es in zig Formen zu kaufen, mit und ohne Füllung. Aber am leckersten ist es, wenn die Pasta frisch gemacht wird.

mehr lesen
Canelloni mit Kürbis-Mangold-Füllung

Canelloni mit Kürbis-Mangold-Füllung

Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln und in einem Topf mit etwas Olivenöl anbraten. Kapern fein hacken, Tomaten und Brühe zugeben, 10 Minuten kochen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Blattpetersilie fein hacken und unterheben.

mehr lesen
Asianudeltopf

Asianudeltopf

250g Mie-Nudeln als ganze Platten mit 1EL geröstetem Sesam, 1EL Algenflocken und je 1TL Fünf-Gewürze-Pulver und Biogemüsebrühe in einen Zipper-Beutel oder eine verschließbare Dose füllen. 1EL Mu-Err-Pilze und 6 getrocknete Shiitakepilze mit einer Schere klein schneiden und dazu geben.

mehr lesen