Monteverdi Tuscany

Monteverdi Tuscany

Im Süden mit seiner kargen, aber doch sanften Landschaft liegt das Hideaway Monteverdi Tuscany im befestigten mittelalterlichen
Dörfchen Castiglioncello del Trinoro.

mehr lesen
Falkensteiner Hotel & Spa Jesolo

Falkensteiner Hotel & Spa Jesolo

Vorbei ist der Billigurlaub-Flair, stattdessen haben Modernität, Chic und Internationalität Einzug gehalten. Kaum irgendwo ist dieser Wandel besser spürbar als im Design District direkt am Strand, in dem auch das 5-Sterne-Haus Falkensteiner Hotel & Spa Jesolo liegt.

mehr lesen
Der Forsterhof

Der Forsterhof

Wem kommt ein derart gehetzter Tagesanfang nicht bekannt vor? Wer das Gegenteil erleben möchte, ist im Forsterhof bei Meran genau richtig. Denn hier wird jeden Morgen in aller Seelenruhe gefrühstückt – und zwar ohne den hoteltypischen Gang zum Buffet.

mehr lesen
Almaranto Hotel & Retreat

Almaranto Hotel & Retreat

„Einfach nur wow“ – so ließe sich das Boutique-Hotel Almaranto im Piemont in drei Worten beschreiben. Dann hätte man aber noch nichts über das wundervolle Gebäude, das charmante Innendesign und den wundervollen Blick über die malerischen Weinberge der Alta Langhe berichtet.

mehr lesen
Missoni Resort Club im Le Carillon

Missoni Resort Club im Le Carillon

Türkisblau wie das Mittelmeer, weiß wie das gleißende Sonnenlicht auf dem Wasser und grün wie die See-Kiefern am Ufer: In der Paraggi-Bucht, kurz vor Portofino, hat mit dem Missoni Resort Club im Juni einer der extravagantesten und bunt-fröhlichsten Beach Clubs dieses Sommers seine Tore geöffnet.

mehr lesen
Villa Igiea – a Rocco Forte Hotel

Villa Igiea – a Rocco Forte Hotel

Architektur, Kunst, Historie, Design und die Weite des Thyrrenischen Meeres: All dies vereint die Villa Igiea am Golf von Palermo. Der Jugendstilpalast aus dem 19. Jahrhundert verzaubert mit seiner aufwendigen detailverliebten Gestaltung.

mehr lesen
Forza, Ferrara!

Forza, Ferrara!

Das Fahrrad – eine wunderbare Option, um eine Stadt zu erkunden und dabei beliebter denn je, weil flexibel und umweltfreundlich. In Ferrara, der heimlichen Fahrradhauptstadt Italiens, trifft man dazu noch auf ein Netz gut ausgebauter Radwege.

mehr lesen