JOGHURT-PANNA COTTA

Zutaten für 4 Portionen:
2 Blatt Gelatine, in breite Streifen geschnitten
3 Esslöffel kochend heißes Wasser
450 g griechischer Joghurt
75 g Zucker
1 Teelöffel Vanilleextrakt
4 Esslöffel Kirschwasser oder anderer klarer Obstbrand
100 g kernlose helle oder dunkle Trauben, halbiert

Milch
von Annie Bell
192 Seiten
Taschenbuch
Verlag: Busse Verlag GmbH
ISBN: 3512040934
€ 5,00 [D]

Artikel teilen

Zubereitung:

Die Gelatine in einer mittelgroßen Schüssel mit kaltem Wasser bedecken. 5 Minuten einweichen, dann abgießen und ausdrücken. Die Gelatine mit kochendem Wasser übergießen und unter Rühren auflösen. Joghurt und Zucker in einem kleinen Topf bei niedriger Temperatur unter ständigem Rühren erwärmen, bis der Zucker aufgelöst ist. Nicht kochen! Vom Herd nehmen und den Vanilleextrakt unterrühren. 3 Esslöffel Joghurt nacheinander mit der Gelatine verrühren, um sie abzukühlen. Dann die Gelatinemischung unter den restlichen Joghurt rühren. Die Masse in vier Ramequin-Formen (à 150 ml Volumen) füllen. Abdecken und einige Stunden oder über Nacht kalt stellen. Die Creme hält sich wenigstens zwei Tage. Zum Servieren nach Belieben die Ränder mit einem Messer lösen und die Creme stürzen. Mit etwas Kirschwasser beträufeln und mit Trauben garnieren.