Im Tiefenbrunn Gardensuites & Breakfast

Im Tiefenbrunn
Gardensuites & Breakfast
St. Agathaweg 14
I-39011 Lana
Tel. 0039/0473/5614 85

www.tiefenbrunn.it

Artikel teilen

Schon die Anreise stimmt einen auf den südlichen Charme ein, der dem Etschtal und seinen hübschen Seitentälern innewohnt. Die Straßen sind gesäumt von Obstbäumen – und alles wirkt herrlich mediterran, obwohl links und rechts noch die Berge emporragen. Hier, in Lana, ganz in der Nähe von Meran, liegt das Hotel Im Tiefenbrunn, umgeben von Apfelhainen und Rebhügeln mit herrlichem Blick auf die Bergwelt. Wer das kleine Komforthotel betritt, spürt sofort die Ruhe und Muße des Hauses. Und wer eine nachhaltige Auszeit sucht, hat den ersten Schritt zu einem anderen Lebensgefühl schon getan, wenn er im Tiefenbrunn bei Familie Baumgartner angekommen ist. Unbeschwert und frei sollen sich die Gäste des 4-Sterne-Hideaways fühlen und damit diese Aufgabe gelingt, investieren die Familie und das Team all ihre Kraft, Liebe und Zeit. Die Gäste, das sind die Erholungsuchenden, die sich vor allem auf den neuen, lichtdurchfluteten Wellnessbereich freuen mit dem Yoga- und Meditationsraum, den die Hausherrin besonders liebt, und auf den Natur-Bio-Pool, der zum Bad und einem anschließenden Nickerchen auf den Ruhe- und Schwebeliegen am Ufer einlädt. Oder auf eine kleine Kneippkur im Teich oder ein Waldbad? Wunderbare Orte zum Entspannen sind aber auch die versteckten Kuschelnester im weitläufigen Piniengarten und bei schlechterem Wetter der neue Wellnessbereich mit dem Indoor-Pool und dem verglasten Ruhebereich für die Pause zwischen den Gängen in der Bio-Sauna oder im Dampfbad. Auf Regen sollte man dafür aber nicht warten, denn das könnte bei 300 Sonnentagen im Jahr dann doch zu lange dauern. Auch die Genießer sind im Tiefenbrunn an der richtigen Adresse: Die grüne und gesunde Küche des Hauses begeistert große und kleine Gäste. Die extralange Frühstückszeit, die mit Liebe und Kreativität zubereiteten biologisch wertvollen Gerichte aus regionalen Produkten und biologisch-dynamischem Anbau und der Verzicht auf strenge Essenszeiten sorgen für Vergnügen und Leichtigkeit. Wer dazu noch Bewegung sucht, wird beim E-Biken auf traumhaften Trails, beim Wandern über saftige Almwiesen oder beim Golfen inmitten der Obstwiesen seine helle Freude haben. So geht Genuss …