Hotel Therme Meran

Hotel Therme Meran
Thermenplatz 1
I-39012 Meran
Tel. 0039/0473/259000

www.hoteltermemerano.it

Artikel teilen

Als Tor zum Süden erfreut uns Meran jedes Mal aufs Neue mit seiner reizvollen Jugendstil-Architektur, den zeitgenössischen Museen, Concept Stores und Heilbädern, natürlich allen voran der Therme. Direkt nebenan und nur wenige Meter vom Stadtzentrum entfernt, strahlt das 4-Sterne-Superior-Hotel Therme Meran mit seiner sandfarbenen Fassade an 300 Tagen im Jahr in der Sonne. Matteo Thun hat hier sein architektonisches Geschick bewiesen und zwischen Südtiroler Eleganz und für ihn typischer kühner Avantgarde ein besonderes Ambiente geschaffen. Nicht das eines klassischen Stadthotels, sondern das einer entschleunigenden Wohlfühloase. In den modernen, clean gehaltenen Zimmern mit Blick auf den Palmengarten stellt sich sofort ein erstes Erholungsgefühl ein. Zudem erwarten die Gäste gleich drei Wellnessbereiche: der Garden Spa, der Sky Spa auf der Dachterrasse sowie die über einen Bademanteltunnel zu erreichende Therme Meran. Der 3.200 qm große Rooftop-Wellnessbereich ist das Highlight des Hotels. Die auf dem Dach gelegene Spa-Oase mit Infinity Pool, Fitnessbereich und Saunen präsentiert das Panorama Merans und der Bergwelt ganz wunderbar, sogar während der Anwendungen. Diese orientieren sich übrigens an den vier Elementen, so gibt es etwa ein Erde-Treatment mit balinesischer, Fußreflexzonen stimulierender und Shiatsu-Massage. Während der Rooftop Spa den Erwachsenen vorbehalten ist, dürfen im neu gestalteten Garden Spa im Erdgeschoss auch Kinder relaxen und die beiden Pools, die Bio-Textil-Außensauna und den Whirlpool nutzen. Um das leibliche Wohl auf kunstvollem kulinarischem Niveau kümmert sich des Abends Küchenchef Karlheinz Falk im Restaurant Olivi mit einem kreativen Mix aus Südtiroler und internationalen Spezialitäten, die er in der offenen Küche zubereitet. Das Bistro La Piazza in einem Glaskubus mitten auf dem Thermenplatz wurde nach dem Charme eines Pariser Bistros und für leichte Gerichte wie eine Wildlachs-Variation oder ein Kräuterrisotto mit Jakobsmuschel in den Nachmittagsstunden gestaltet. Zudem können Gäste einen erfrischenden Drink in der üppig grün bepflanzten Cocktailbar genießen, in der am Wochenende Livemusik für Gäste und Einheimische gespielt wird.