Mascu-Look Methode

Dr. Sina Djalaei, Avesina
Schildergasse 101a
50667 Köln
Tel. 0221/27253040

Königsallee 18
40212 Düsseldorf
Tel. 0211/82859868
www.masculook.com

Artikel teilen

Männlichere Gesichtszüge ganz ohne OP – Der Mascu-Look

Männer achten immer mehr auf ihr Aussehen. Da verwundert es nicht, dass die Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie Jahr für Jahr eine gestiegene Zahl männlicher Patienten vermeldet. Dr. Sina Djalaei ist Gründer der Privatpraxen Avesina in Köln und Düsseldorf und hat als Spezialist für Facial Design das geschützte Mascu-Look-Verfahren entwickelt, für das er seit Jahren weltweit Fachärzte schult und Partnerkliniken entwickelt. Damit kann die Gesichtsform gezielt optimiert und das individuelle, natürliche Aussehen verbessert werden: speziell auf das Männergesicht abgestimmt und ganz ohne OP.

Männer achten immer mehr auf ihr Äußeres und viele wünschen sich einen kernigen, markanten Look. Besonders effektiv ist dies über eine Betonung des Kinns, der Kinnlinie und des Kiefers zu erreichen, die die Gesichtszüge maskuliner und attraktiver wirken lässt. Zusätzlich erzeugt eine klar definierte Kinnlinie – oder auch Jawline – den Eindruck von Erfolg und Selbstbewusstsein. Derzeit eine der gefragtesten Behandlungen des Mascu-Look-Verfahrens ist deshalb die Unterspritzung der Jawline mit Hyaluronsäure. Die Beweggründe hierfür liegen oft in angeborenen oder altersbedingten Erscheinungen. Jüngere Männer, die von Natur aus keine starke Kinnlinie haben, wünschen sich einen markanteren Look. Und wenn im Alter das Gewebe des Gesichts herabsinkt, kann dies ebenfalls dafür sorgen, dass die Jawline nicht mehr so prägnant zu sehen ist. Eine Hyaluronbehandlung für den Mann kann in beiden Fällen dafür sorgen, dass die Kinnlinie klar definiert wird und auf sanfte Weise die Voraussetzungen für ein natürliches, frisches Aussehen bis ins hohe Alter geschaffen werden. Die Vorteile liegen auf der Hand: Zum einen ist diese minimalinvasive Behandlung äußerst schonend und basiert ausschließlich auf der Anwendung hochwertiger Hyaluronfiller. Zum anderen bleiben die Korrekturen reversibel und können im Laufe der Zeit optimal angepasst werden. Und: Das Ergebnis wirkt besonders natürlich. Dass eine Schönheitsbehandlung vorgenommen wurde, ist in der Regel nicht zu erkennen. Es fällt lediglich ein frischerer Teint auf, denn die Hyaluronsäure bewirkt zusätzlich, dass die Männerhaut ein neues Feuchtigkeitsdepot erhält. Die Modellierung der betreffenden Partie wird mit größter Expertise durchgeführt und ist nahezu schmerzfrei. Eine Behandlung dauert durchschnittlich um die 30 Minuten. In der Regel ist man danach schnell gesellschaftsfähig und kann seinem Alltag nahezu normal nachgehen. Auf Leistungssport sollte einige Tage verzichtet werden; Ausfallzeiten im Job sind jedoch nicht befürchten. Das vollständige Ergebnis der Mascu-Look-Behandlung ist in etwa zwei bis drei Sitzungen erzielt und wenige Wochen nach den Injektionen komplett sichtbar. Die Wirkung der Hyaluronsäure hält dann etwa zwölf bis 24 Monate an. Für ein langfristiges vitales und markantes Aussehen wird eine sanfte Auffrischung in regelmäßigen Abständen etwa einmal im Jahr empfohlen.