Little London Bar & Grill

Little London Bar & Grill
Tal 31
München
Tel. 089/122239470
www.little-london.de

Artikel teilen

London-Flair

Elegant gemusterte Tapeten, Holztische und schwere Teppiche im Restaurant, ein langer Eichenholztresen im Barbereich – das Little London Bar & Grill bringt britischen Gentlemen’s-Club-Flair nach München. Und das gepaart mit Premium Cuts, einer rund 250 Positionen großen Weinkarte, etwa 140 Gin- und 120 Whiskey-Sorten, ausgewählten Craft-Bieren und dem eigenen Little London Organic Dry Gin. Das kulinarische Konzept wird von Konstantin Grailer verantwortet, der schon im Londoner Gordon Ramsay at Claridge’s und im Tantris waltete, die Wein- und Spirituosen-Expertise kommt von Geschäftsführer Mario Pargger, der zuvor im 2-Sterne-Restaurant St. Hubertus in Alta Badia den F&B-Bereich leitete. Und diese beiden Kenner überlassen nichts dem Zufall. Die Karte ist ebenso fein wie kreativ, die Beratung exzellent und das, was auf den Tisch kommt, kann sich mehr als sehen lassen. Die Fleisch-Spezialitäten werden bei 928 Grad zart und saftig auf dem Montague-Infrarot-Grill zubereitet, darunter auch – einmalig in der Stadt – gegrillter Tafelspitz. Die Empfehlung des Hauses für uns: die „Royal Choice“ mit Loony Lachs, Tatar vom Black-Aberdeen-Rind und Ziegenkäse-Crème-brûlée, gefolgt vom Entrecôte vom Black Angus Prime Beef mit Kaiserschoten, Kirschtomaten und grünem Spargel und als Dessert das geschichtete Schoko-Mousse mit karamellisiertem Vanilleeis. Die Getränke dazu? Ein Gin Tonic mit Rosmarin und Zitrus, ein Castello di Fonterutoli Chianti Classico 2008 vom Weingut Mazzei und ein Rosenmuskateller vom Ansitz Waldgries. Perfekt!