Teilnahmebedingungen

1. Veranstalter und verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Schörghuber Medien GmbH, Schellingstraße 36, 80799 München.

2. Teilnahme und Gewinnerermittlung

Teilnahmeberechtigt für das Gewinnspiel sind alle Personen im Alter von mindestens 16 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. Die Teilnahme erfolgt, in dem der Teilnehmer das Kontaktformular ausfüllt. Die Gewinner erhalten den Gewinn per Post an die im Kundenkonto hinterlegte Adresse. Sofern der Gewinn beim ersten Mal nicht zugestellt werden kann, erlischt der Anspruch auf den Gewinn und Schörghuber Medien GmbH hat das Recht, einen Ersatzgewinner auszulosen.
Die Teilnahme erfolgt unentgeltlich. Der Teilnehmer muss lediglich die Gebühren für die Internetverbindung tragen. Schörghuber Medien GmbH haftet nicht für die Verfügbarkeit der Website. Schörghuber Medien GmbH haftet auch nicht für etwaige Übertragungsfehler. Schörghuber Medien GmbH kann das Gewinnspiel ferner modifizieren, aussetzen oder beenden, soweit dies aufgrund höherer Gewalt oder äußerer, nicht von Schörghuber Medien GmbH zu beeinflussenden Umständen erforderlich sein sollte oder, wenn nur so eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspieles gewährleistet werden kann. Der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt. Jede Person darf nur einmal pro Gewinnspiel teilnehmen. Die Teilnahme über automatisierte Massenteilnahmeverfahren Dritter ist unzulässig.
Einsendeschluss ist jeweils im Gewinnspiel vermerkt. Schörghuber Medien GmbH behält sich das Recht vor, im Falle des Verdachts technischer Manipulation Teilnehmer bei der Verlosung nicht zu berücksichtigen.

3. Datenschutz

Die Daten der Teilnehmer verwenden wir, um das Gewinnspiel durchführen zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Die zugesandten Daten der Gewinner werden vier Wochen nach Einsendeschluss gelöscht. Wir übermitteln die Daten nur an unsere Dienstleister, die uns helfen, das Gewinnspiel abzuwickeln wie bspw. Agenturen, Versandunternehmen, IT-Dienstleister. Hinsichtlich der sonstigen Datenverarbeitungen (auch Empfänger, Übermittlung in Drittländer) beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung für die Internetseiten von kaefer-die-zeitung.de, abrufbar unter https://kaefer-die-zeitung.de/Datenschutzerklaerung/
Jeder Teilnehmer hat das Recht auf Auskunft über die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten, ein Recht auf Datenübertragbarkeit sowie ggf. Rechte auf Löschung, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung und/oder Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde. Für Informationen sowie für allgemeine Fragen zum Thema Datenschutz steht der Datenschutzbeauftragte von Schörghuber Medien GmbH unter oben genannter Kontaktadresse oder per Mail an info@schoerghuber-medien.de zur Verfügung.

4. Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.